Reisetipps für Sardinien

Prepaid Sim-Karte oder Wifi - so kommen Sie im Urlaub günstig und mobil ins Internet

geschrieben von Thomas Waldschmidt am 10.07.15

Ist es nicht seltsam? Seit gefühlt einer halben Ewigkeit erzählt man uns vom Binnenmarkt, vom "Europa ohne Grenzen" und all den daraus resultierenden Vorteilen. Wer aber sein Handy im europäischen Ausland benutzt, der kann, wenn er denn wieder zu Hause ist, zumeist sein blaues Wunder erleben. Nicht selten läppern sich ein paar telefonische Sonnengrüße von der Strandliege zu beachtlichen Eurobeträgen auf der Monatsrechnung. Ganz zu schweigen von den Kosten für kleine Besuche im Internet. Abgesehen davon, dass ich eigentlich selbst immer noch nicht so recht abschätzen kann, welches Datenvolumen ich z.B beim Abfragen der aktuellen Fußballergenisse in Anspruch nehme, möchte ich mich mit dem Tarif-Dschungel der diversen Telefongesellschaften gar nicht beschäftigen.

Gute Angebote für mobiles Internet

Aber was tun? Das Internet ist nun mal zum Bestandteil unseres Lebens geworden. Und egal ob Papa per Mouseklick in der Firma vorbei schauen muss, oder Sohnemann seine besten Strandfotos auf Facebook posten möchte - die kleinen Urlaubsdramen, die sich bis vor zehn Jahren noch um das versagte Vanilleeis an der Strandbude drehten, spielen sich heute nicht selten auf einem Spielfeld namens "www" ab. Zum Glück haben das Problem einige kluge Restaurant- und Strandkioskbetreiber erkannt und stellen in ihren Räumlichkeiten - meist kostenlos - einen Wifi-Zugang zur Verfügung. An der Costa Rei gibt es seit letztem Jahr sogar einen Hot Spot, in den man sich, sofern man an seinem Laptop oder Smartphone den WLAN-Empfang aktiviert, problemlos einwählen kann. Der Tarif liegt bei 10€ pro Woche.

Sehr interessant finde ich aber auch ein Angebot der italienischen Telefongesellschaft TIM. Die TIM ist vergleichbar mit der Deutschen Telekom. Ihr Netz funktioniert in fast allen Gegenden gut. Unter TIM international kann man auch als Nicht-Italiener problemlos eine Prepaid-SIM erwerben, auf der für 20€ 2GB Datenvolumen und 200 Anrufminuten ins Ausland inkludiert sind. Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass das für 14 Tage Urlaub im Normalfall mehr als ausreicht.

Relevante / Ähnliche Themen